Themen

Schöne Geranien leicht gemacht

Die Geranie ist eine der blühfreudigsten und pflegeleichtesten Beet- und Balkonpflanzen überhaupt. Wer ein paar einfache Tipps beachtet, kann sich den ganzen Sommer über an ihrer farbenfrohen Blütenpracht erfreuen – ohne viel Zeitaufwand und grünen Daumen.

Die Geschichte der Geranie

Wussten Sie, dass die Geranie eigentlich eine waschechte Südafrikanerin ist? Im 17. Jahrhundert gelangte sie mit der niederländischen Flotte nach Europa. Von dort startete sie schon bald ihren beispiellosen Siegeszug um die Welt.

Eine Pflanze mit vielen Gesichtern

Geranien gibt es in den unterschiedlichsten Farben und Größenmit abwechslungsreichen Blüten, Blättern und Wuchsformen. Die hängenden und stehenden Geranien sind die bekanntesten. Doch es gibt noch andere interessante Formen zu entdecken.

Eine Pflanze - viele Verwendungen

Die Geranie ist eine wahre Alleskönnerin: Sie schmückt Balkonkästen, Kübel und Beete, glänzt als Wandschmuck, Tischdekoration, Zimmerpflanze oder Schnittblume, hält Insekten fern oder verfeinert mit ihren feinen Aromen Speisen und Getränke.